Das Roller-Werk

Das Roller-Werk entwickelt, verbessert und vertreibt E-Roller auf Basis der alteingessenen E-Fahrzeug Marke "IO Fahrzeuge" welche 2004 gegründet und durch den GT1500, einen der ersten E-Roller im Europäischen Markt, bekannt wurde.


Seit 2004 sind diese E-Roller im Markt tonangebend wenn es um Qualität, Leistung und Reichweite geht.


Ing. Bernd Kraemmer

Ing. Bernd Kraemmer hat als Vorreiter in Europa schon 2004 den ersten serienreifen E-Roller auf den Markt gebracht, den iO GT 1500 welcher seiner Zeit in Innovation und Technik weit voraus war.

 

In den letzten 14 Jahren kamen viele weiterentwickelte Modelle und Modelvariationen hinzu in denen Eigenentwicklungen im Bereich der Steuerung, des Batteriemanagements und Fertigungstechnik umgesetzt wurden.

Reichweiten von bis zu 300km und Geschwindigkeiten von mehr als 120km/h werden bereits in Prototypen erreicht, etwas das einzigartig und unerreicht in diesem Fahrzeugsegment ist!

 

Auch lassen durch unsere Firma viele namhafte Hersteller Prototypen konstruieren und bauen. 


Awards

In den letzten 14 Jahren haben unsere E-Roller in unzähligen Tests von unabhängigen Institutionen stets bewiesen eine absolute Größe in Bezug auf Reichweite, Qualität und Geschwindigkeit zu sein.


So wurde bereits bei der ersten Weltweiten E-Roller Challenge der EVER Monaco 2009 in der offenen Klasse (also alle Größen) auf dem F1 GP Kurs von Monaco die Langstrecke mit 20 Umrundungen des F 1 Kurses mit 2 Runden Vorsprung in der Renndauer auf den Zweitplatzierten gewonnen, und mit dem identen Fahrzeug auch noch der 2. Platz im Beschleunigungsrennen erreicht.

Auch bei allen folgenden Tests in Zolder, Reitwagen, ÖAMTC, …… uva sind unsere Fahrzeuge stets 1. Platzierter oder schlechtesten Falls 2. Platzierter geworden.